#OpenLabMedien: PR für Unternehmen

Start
19:00
Ort

Presse Club Hannover, Arnswaldtstraße 6

PR für Unternehmen – Job-Chance für junge Journalisten oder berufliche Einbahnstraße?

Kein Unternehmen kommt heute noch ohne PR aus. Der Nutzen von guter Öffentlichkeitsarbeit für den Erfolg eines Unternehmens ist enorm. So ist es nur logisch, dass angesichts neuer Medien und Kanäle die Tätigkeitsfelder im Bereich Public Relations immer vielseitiger werden und die Zahl der in diesem Bereich tätigen Mitarbeiter steigt.

In vielen Fällen führt der Weg dorthin über eine journalistische Ausbildung. Ist PR also eine zukunftsweisende Job-Chance für junge Journalisten? Oder handelt es sich um eine berufliche Einbahnstraße, von der praktisch keine Rückkehr zum Journalismus mehr möglich ist?

Darum soll es im vierten #OpenLabMedien beim Presse Club Hannover am 13. Februar 2018 gehen.

Unsere Referenten:

Christian Riedel

Christian Riedel, Director Communications EMEA, Johnson Controls
Nach einer spannenden Zeit als Wirtschafts- und Finanzjournalist während der New Economy wechselte Christian Riedel zum Norddeutschen Rundfunk. Dort war er über Jahre Mitglied der Wirtschaftsredaktion bei NDR Info. Dann wechselte er die Seiten – vom Journalismus zur PR – und leitete zunächst die Pressearbeit für die HANNOVER MESSE. Seit Anfang 2013 ist Riedel für den globalen Konzern Johnson Controls tätig, der den Hannoveranern immer noch als VARTA bekannt ist. Als Leiter der Kommunikationsabteilung steuert er die internen und externen Medienaktivitäten für die Region Europa, Mittlerer Osten & Afrika.

 

Dirk SChulte

Dirk Schulte, Manager Communications Germany, SOLVAY GmbH
Schon während seines Chemiestudiums engagierte sich Dirk Schulte ehrenamtlich in der Öffentlichkeitsarbeit eines Umweltverbandes. Nach dem Diplom absolvierte er in Hannover den Aufbaustudiengang Journalistik und legte dabei den Schwerpunkt auf PR. Nach einem kurzen Stopp als Redakteur bei einer Fachzeitschrift und einer fünfjährigen Station bei der damaligen Bayer-Tochter Wolff Walsrode ist er mittlerweile seit über zehn Jahren beim Chemieunternehmen Solvay für Corporate Communications zuständig.

Gäste sind beim #OpenLabMedien herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich hier verbindlich an: